Changelog

Diese Seite enthält eine Zusammenfassung der wichtigsten Änderungen und Neuerungen von Team System seit September 2011.

November 2017

  • Es gibt jetzt eine Übersicht über alle Team-Wechsel. Die Übersicht zeigt an, welche Sportler aus welcher Trainingsgruppe in welche Trainingsgruppe gewechselt haben bzw. ausgeschieden sind oder neu aufgenommen wurden.
  • Zu jedem Trainer kann nun eine Trainer-Lizenz mit Lizenznummer und Gültigkeitsdatum gespeichert werden.
  • Eine Funktion zum Deaktivieren von Personen ist nun verfügbar.
  • Eine Funktion zum Löschen von Personen und Personendaten ist jetzt verfügbar.
  • Es ist nun möglich, Trainingsstätten zu löschen.
  • In der Navigation der Anwendung wurden kleine Verbesserungen vorgenommen.
  • Weitere kleine Verbesserungen und Fehlerkorrekturen wurden vorgenommen.

März 2016

  • Wettkämpfe und Events lassen sich jetzt als Termine im iCal-Format in Kalender-Anwendungen übertragen.
  • Beim Anlegen von Staffelmeldungen ist jetzt auch die Angabe einer Altersklasse möglich. Bisher konnte lediglich ein Jahrgangsbereich angegeben werden.

Februar 2016

  • Neue Benutzer benötigen für die Registrierung ab jetzt einen Anmeldecode, welchen sie per E-Mail anfordern und anschließend über ihre E-Mail Adresse abrufen müssen. Der Anmeldecode ist dabei nur für die E-Mail Adresse gültig, an die er gesendet wurde. Dadurch wird sichergestellt, dass sich ein neuer Benutzer nur mit einer E-Mail Adresse anmelden kann, auf die er auch tatsächlich Zugriff hat.
  • Die Benutzeraktivierung und Benutzerverwaltung wurde verbessert.
  • Der Versand von E-Mails wurde auf PHPMailer umgestellt und kann nun auch über einen SMTP-Server erfolgen. Damit sollten vom Team System versendete E-Mails künftig nicht mehr von E-Mail Providern geblockt werden und zuverlässiger zugestellt werden können.
  • Die vom Team System generierten E-Mails wurden überarbeitet und einheitlicher gestaltet.
  • In Wettkampfdefinitionen und in Ergebnissen kann jetzt die Technikausführung (z.B. Freistil-Beine) entsprechend dem DSV-Standard Version 6 angegeben werden.
  • Ein Fehler beim Import von Dateien im DSV-Standard Version 6 wurde behoben.
  • Mehrere Optimierungen und Fehlerkorrekturen wurden vorgenommen.

Dezember 2015

  • Der Meldebogen wurde neu gestaltet und enthält ab jetzt auch eine Aufstellung des Meldegeldes.
  • Die Meldeliste wurde überarbeitet.
  • In Wettkampfmeldungen können Schwimmer ab jetzt auch ohne Start als Teilnehmer gemeldet werden (dies wird in Meldedateien ab DSV-Standard Version 6 unterstützt).
  • Neben Wettkampfergebnisdateien können jetzt auch Vereinsergebnisdateien im neuen DSV-Standard Version 6 importiert werden.
  • Beim Import von Ausschreibungsdateien im neuen DSV-Standard Version 6 wurden Altersklassen teilweise nicht eingelesen. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Die Übersicht der Suchergebnisse der Personensuche wurde überarbeitet.
  • Kleinere Optimierungen und Fehlerkorrekturen wurden vorgenommen.

September 2015

  • Der Import von Ausschreibungsdateien im neuen DSV-Format 6 ist ab sofort möglich.
  • Der Import von Wettkampfergebnisdateien im neuen DSV-Format 6 ist ab sofort möglich.
  • Meldedateien werden ab sofort im neuen DSV-Format 6 erstellt (solange das DSV-Format 5 noch gültig ist, werden die Meldedateien in beiden Formaten erzeugt).
  • In den Staffelmeldungen kann jetzt ein Staffelname vergeben werden (wird in Meldedateien ab dem DSV-Format 6 unterstützt).
  • In Staffelmeldungen ist jetzt die Angabe der Staffelschwimmer möglich.
  • Die Meldezeit einer Staffel kann ab sofort aus den Bestzeiten der Staffelschwimmer berechnet werden.
  • Kleinere Änderungen und Fehlerkorrekturen.

März 2013

  • Das Hinzufügen von Infos zu Wettkämpfen und Events (z.B. Treffpunkt) wurde verbessert.
  • Die Eingabe der Wettkampf- und Eventdaten wurde überarbeitet und vereinfacht.
  • Das neue Team System Logo wurde in die Anwendung integriert. Auf der Startseite wurde das Logo mit Schriftzug platziert. Ohne Schriftzug erscheint das neue Logo zudem im Hauptmenü (sofern das Menü nicht nach oben geklappt ist).

Dezember 2012

  • Im Administrationsbereich kann jetzt ein Mindestalter für die Registrierung neuer Benutzer eingestellt werden.
  • Das Senden von automatischen E-Mail Benachrichtigungen wurde verbessert.
  • Probleme beim Versenden von E-Mails wurden behoben.
  • Das Einblenden von Zusatz-Informationen (Mouse-Over) wurde verbessert und einheitlich gestaltet.

Oktober 2012

  • Das Bearbeiten von Pflichtzeiten wurde vereinfacht. Pflichtzeiten können jetzt auch einzeln geändert werden.
  • Die Pflichtzeitensuche wurde verbessert.

Juli 2012

  • Bestenlisten sind nun verfügbar und können ab jetzt abgerufen werden.
  • Langstreckenergebnisse werden ab sofort unterstützt. Neben Wettkämpfen auf der Kurz- und Langbahn können jetzt auch Freiwasserwettkämpfe angelegt werden.
  • Der Import von Daten aus DSV-Dateien wurde verbessert.
  • Neue Funktionen zum Importieren von Trainingsgruppen, Sportlern und Bestzeiten sind ab sofort verfügbar.
  • Das Sortieren von Kampfrichtern und Vorstandsmitgliedern ist jetzt möglich.
  • Die Verwaltung der Grunddaten von Wettkämpfen und Events wurde verbessert.
  • Viele Verbesserungen der Performance wurden vorgenommen.
  • Die Sicherheit der Anwendung wurde verbessert. U.a. ist jetzt eine Umstellung auf eine verschlüsselte SSL-Verbindung möglich. Auch die Sicherheit der Verschlüsselung von Benutzerpasswörtern wurde erhöht.
  • Weitere Verbesserungen wurden vorgenommen und einige Fehler wurden behoben.

Mai 2012

  • Neue umfangreiche Funktionen zur Verwaltung von Trainingszeiten, Trainingsterminen und Trainingsteilnehmern mit An- und Abmeldesystem für Sportler sind jetzt verfügbar.
  • Die Trainingsdatenerfassung wurde komplett überarbeitet. Trainingsdaten können nun deutlich komfortabler erfasst und editiert werden. Zudem kann jetzt zu jeder Trainingseinheit die Dauer getrennt nach Trocken- und Wassertraining gespeichert werden. Die Auswertung von Trainingsdaten einzelner Sportler wurde verbessert.
  • Eine neue Funktion ermöglicht ab jetzt das Exportieren von Personen in eine CSV-Datei.
  • Weitere kleine Verbesserungen wurden vorgenommen

April 2012

  • Fotos können jetzt angeklickt und vergrößert werden. Sofern mehrere Fotos einer Person gespeichert sind, können ab jetzt alle Fotos angesehen werden.
  • Das Hochladen von Fotos wurde optimiert. Fehler, die bisher beim Hochladen von Fotos auftraten, sollten damit behoben sein.
  • Die Registrierung neuer Benutzer wurde verbessert.
  • Die Benutzerverwaltung und Aktivierung neuer Benutzer wurde verbessert.
  • Der Administartionsbereich wurde überarbeitet und hat neue Features bekommen. Beispielsweise kann jetzt definiert werden, welche Seiten im öffentlichen Bereich ohne Benutzerlogin zu sehen sind (Vorstandsmitglieder, Trainer, Kampfrichter, Wettkampfinformationen, Wettkampfergebnisse).
  • Weitere kleine Verbesserungen und Korrekturen wurden vorgenommen.

Oktober 2011

  • Es gibt eine neue Seite für erweiterte Personendaten mit Feldern zum Erfassen von Mitgliedsnummer sowie Eintritts- und Austrittsdatum.
  • In den Erweiterten Personendaten wird ab jetzt angezeigt, ob eine Person einen Benutzerzugang besitzt und damit Einladungen beantworten und die eigenen Kontaktdaten bearbeiten kann.
  • Für Kampfrichter wurden neue Felder angelegt, um Lizenznummer und Gültigkeitsdatum der Kampfrichterlizenz zu erfassen.
  • Das Einladen von Teilnehmern zu Veranstaltungen wurde verbessert.
  • Der Versand der Meldedateien per E-Mail erfolgt ab jetzt gezippt. Dadurch wird verhindert, dass Mailprovider beim Weiterleiten der E-Mail die Meldedateien verändern. Dies war erforderlich, da ein großer deutscher Mailprovider Umlaute in Textanhängen durch andere Zeichen ersetzt.
  • E-Mailtexte wurden überarbeitet. E-Mails enthalten ab jetzt die Information über die Zeichenkodierung, damit E-Mailtexte jederzeit korrekt dargestellt werden. Die Funktion zum Versenden von E-Mails wurde optimiert.
  • Der Import von Wettkampfdefinitionslisten wurde verbessert.
  • Einige kleine Änderungen und Fehlerkorrekturen

September 2011

  • Zur Optimierung der Darstellung auf Smartphones und mobilen Geräten wurde ein neues, „schlankeres“ Hauptmenü zur Anzeige am oberen Bildrand erstellt. Eine Funktion zum Umklappen des Hauptmenüs ermöglicht es allen Anwendern, das Hauptmenü wahlweise links (dies ist weiterhin der Standard) oder platzsparend oben anzeigen zu lassen. Viele Smartphones und mobile Geräte werden automatisch als solche erkannt und zeigen das Hauptmenü standardmäßig oben an. Die neue Ansicht mit dem nach oben geklappten Hauptmenü eignet sich zudem besser für das Drucken von Seiten aus dem Teamsystem.
  • Die Sicherheit der Anwendung wurde an vielen Stellen verbessert, um Teamsystem vor Angriffen aus dem Internet zu schützen.
  • Die gesamte Anwendung wurde auf den aktuellen HTML-Standard (Version 4.01) umgestellt, damit Teamsystem in möglichst allen Browsern richtig angezeigt wird.
  • Es wurden einige Verbesserungen am Design vorgenommen, vor allem in Sachen Einheitlichkeit. Ebenfalls verbessert wurde die Druckansicht von einigen Anwendungsseiten.
  • Bei Wettkämpfen gibt es neben der Teilnehmerliste jetzt auch eine Anmeldeliste für Trainer/Betreuer sowie eine weitere für Kampfrichter. Benutzer, welche im Kampfrichter-Team angelegt sind, können sich selbstständig für Kampfrichtereinsätze eintragen (es ist dafür keine Einladung erforderlich) und können andere Kampfrichter einladen.
  • In der Teilnehmerliste sehen WK-Trainer, ob für einen Teilnehmer bereits eine Meldung eingegeben ist. So lässt sich schnell feststellen, ob die Meldung eines Teilnehmers, welcher zugesagt hat, noch fehlt.
  • Beim Import von Wettkampfdefinitionslisten (DSV-Format) werden jetzt auch die Wettkampfstätte, der Meldeschluss und die Meldeadresse eingelesen.
  • In den Wettkampfdaten kann jetzt ein Meldeverantwortlicher bestimmt und ein interner Meldeschluss für Trainer festgelegt werden. Dies ist sinnvoll, wenn mehrere Trainer Meldungen anlegen. Zudem kann eine Kampfrichterinfo mit der voraussichtlichen Anzahl zu stellender Kampfrichter angelegt werden.
  • Bei den Wettkampfmeldungen werden jetzt der interne Meldeschluss für Trainer, der Meldeschluss des Ausrichters sowie der Status der Meldeabgabe angezeigt. Änderungen an den Meldungen sind nur noch bis zum internen Meldeschluss möglich. Danach kann nur noch der Verantwortliche für die Abgabe der Meldung Änderungen vornehmen. Der Versand der Meldungen an den Ausrichter kann vermerkt werden, so dass alle Benutzer den aktuellen Status angezeigt bekommen.
  • Der Meldevorgang wurde vereinfacht. Mit dem Erstellen der DSV-Datei wird dem Benutzer eine E-Mail mit den Meldedateien gesendet, welche lediglich noch an die Meldeadresse weitergeleitet werden muss.
  • Weitere kleine Änderungen
Drucken/exportieren